logo
 
 

Lenormandkarten


Bei den Lenormandkarten handelt es sich um Wahrsagekarten, die auf Marie-Anne Lenormand (1772-1843) zurückgehen. Heute wird in der Regel das „kleine“, aus 36 Karten bestehende Lenormanddeck benutzt, das erst nach dem Tod der Namensgeberin zum ersten Mal veröffentlicht wurde. Neben dem Tarot sind die Lenormandkarten das beliebteste zur Wahrsagung verwendete Kartendeck. Bei den durchnummerierten Lenormandkarten unterscheidet man grundsätzlich zwischen Sach-und Personenkarten. Es gibt aber auch Karten, die sowohl Sachen als auch Personen zeigen. Gute-Kartenlegerin bieten Ihnen eine große Auswahl an erfahrenen und kompetenten Wahrsagern und Kartenlegern an, die Ihnen bei schweren Entscheidungen helfen und Sie bei der Zukunftsplanung unterstützen.

 
« KartenlegenTarotkartenKipperkartenSkatkartenZigeunerkartenEngelkartenOrakelkarten

 


 
 
Gloria
Lenormandkarten, Engelkontakt, Traumdeutung
 
09003 102 477 - 352 0,69 €/Min *
 
 
Elana
Skat-, Lenormand- und Tarotkarten
 
09003 102 477 - 854 0,69 €/Min *
 
 
Nica
Hellfühlig, Hellsichtig, Kartenlegen, Traumdeutung
 
09003 102 477 - 994 0,69 €/Min *
 
Valerie
Lenormand- und Kipperkarten
 
09003 102 477 - 521 0,69 €/Min *
 
 
Luce
Kartenlegen ohne Vorabinfo auf Deutsch und Ital.
 
09003 102 477 - 210 0,69 €/Min *
* = 0,69 €/Min. inkl. MwSt. a.d. deutschen Festnetz, Mobilfunk abweichend

Die Besonderheiten der Lemormandkarten-Legesysteme

Bei jeder Legung werden alle Karten immer von den Umliegenden beeinflusst und es ist die Aufgabe der Kartenlegerin, bzw. des Kartenlegers alle Zusammenhänge zu erkennen und die sich so ergebenden Erkenntnisse dem Klienten verständlich, ehrlich und empathisch aufzuzeigen. Auch beim Lenormandkartendeck gibt es verschiedene Legesysteme, auf die eine gute Kartenlegerin je nach Fragestellung, Thema und zeitlicher Relevanz zurückgreift. So ist sichergestellt, dass die Antworten der Berater stets präzise ausfallen.
Bei den Lenormandkarten bieten sich, je nach Situation, folgende Legesysteme an:

Dreier-Legung
Aus den 36 Karten des Lenormanddecks werden 3 Karten gelegt. Jede Karte symbolisiert einen zeitlichen Entwicklungsaspekt der Situation.
  • Karte Nr. 1 zeigt die Vergangenheit
  • Karte Nr. 2 die spiegelt die Beschaffenheit der Gegenwart wieder
  • Karte Nr. 3 zeigt die Entwicklung der Situation in der Zukunft

Die Große Tafel
Die Große Tafel ist das bedeutendste Legesystem für Lenormandkarten. Alle 36 Karten des Lenormanddecks werden in vier Reihen mit neun Karten pro Reihe ausgelegt und anschließend die Umgebung der Personenkarte analysiert. Mit dieser Art des Kartenlegens bekommt man sofort einen Gesamtüberblick über das Leben des Fragestellers. Der Kartenleger sieht auf einen Blick Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der jeweiligen Person. Es wird ersichtlich, was die Person beschäftigt und welches aktuell die beiden wichtigsten Aspekte im Leben des Fragestellers sind. Der Kartenleger kann aufgrund der Anordnung der Lenormandkarten erkennen, was sich in den nächsten ein bis vier Wochen und den darauffolgenden fünf bis acht Wochen ereignen wird.

Das Kreuz
Auch bei den Lenormandkarten ist das Kreuz ein beliebtes Legesystem. Die Legung ist wie folgt zu deuten:
  • Karte Nr. 3 zeigt den richtigen Weg
  • Karte Nr. 1 repräsentiert die Ausgangssituation, also das, worum es geht
  • Karte Nr. 2 zeigt den falschen Weg
  • Karte Nr. 4 verdeutlicht, worauf es in Zukunft hinauslaufen wird

Das Entscheidungsspiel
Ein weiteres, bei Lenormandkarten beliebtes Legesystem ist das Entscheidungsspiel. Diese Art von Legung wird genutzt, um die möglichen Entwicklungswege einer Angelegenheit zu beleuchten.
Dazu werden insgesamt 7 Karten ausgelegt:
  • Karte Nr. 3, 1 und 5 stehen für die weitere Entwicklung, wenn die Frage mit Ja beantwortet wird oder man sich entscheidet, die Angelegenheit weiter zu verfolgen
  • Karte Nr. 7 gibt Auskunft über den Haupteinfluss in der betreffenden Angelegenheit
  • Karte Nr. 4, 2 und 6 zeigen, wie es weitergeht, wenn die Frage mit Nein beantwortet wird oder man sich entscheidet, die Angelegenheit ruhen zu lassen
Lassen Sie sich von unseren professionellen Kartenlegern am Telefon die Lenormandkarten legen und erhalten Sie präzise Antworten auf Ihre Fragen. Unsere erfahrenen Kartenleger beraten Sie bezüglich der für Ihre Angelegenheit besten Art der Legung.